Kurznachrichten: Flughafen Bremen heißt jetzt „Hans Koschnick“, Notfallübung am Bodensee-Airport und mehr

Werbung
Grafik: airportzentrale.de

Zusatzname: Der Flughafen Bremen heißt ab sofort „Bremen Airport Hans Koschnick“. Im Frühjahr entschied die Hansestadt ihren Flughafen nach dem ehemaligen Bürgermeister zu benennen. Der Beiname steht ab sofort an der Front des Flughafengebäudes und auf Gedenktafeln an den Eingängen, teilte der Airport heute mit. Kommenden Mittwoch wird es eine offizielle Einweihung für den Zusatznamen geben. Hans Koschnick war 18 Jahre lang Bürgermeister von Bremen und ist am 21. April 2016 verstorben.

Notfallübung: Freitagabend (24.11.) wird die nächste große Notfallübung am Bodensee-Airport Friedrichshafen stattfinden. Zwischen 17:30 Uhr und 20:00 Uhr soll ein Notfall realitätsnah simuliert werden, in dem vor allem die Koordination der verschiedenen Rettungsdienste vor Ort im Mittelpunkt steht. Es kann deshalb in diesem Zeitraum zu einem erhöhten Verkehrsaufkommen durch die verschiedenen teilnehmenden Einsatzkräfte kommen, heißt es. Die internationale Zivilluftfahrtorganisation ICAO schreibt vor, dass an allen Verkehrsflughäfen mit Linienflugverkehr alle zwei Jahre eine Notfallübung durchzuführen ist. Dabei soll der Einsatz des Flughafenpersonals und aller haupt- und ehrenamtlichen Rettungskräfte bei einem Notfall koordiniert werden.

Werbung

Partnerschaft: Die thailändische Fluggesellschaft NokScoot setzt auf eine stärkere Partnerschaft mit Hahn Air und nutzt ab sofort die Vertriebsleistung von Hahn Air Systems, teilte das deutsche Unternehmen mit. Durch die Einführung des H1-Air Produktes, ist die Airline nun weltweit in allen führenden Global Distribution Systems (GDS) unter dem H1 Code auf dem HR-169 Dokument ausstellbar. Bereits zu Beginn des Jahres unterzeichnete NokScoot ein HR-169 Interline-Abkommen (IET) mit Hahn Air, wodurch der Vertrieb ihrer Flüge unter dem eigenen IATA-Code XW in den GDSs Abacus/Sabre, Amadeus und Travelsky ermöglicht wurde.

Schlagwörter: , , , , ,

Hinterlasse eine Antwort