Kurznachrichten: easyJet mit Passagierplus im Februar, Flughafen Düsseldorf auf Immomesse in Cannes und mehr

Werbung
Grafik: airportzentrale.de

Streckenmeldung: Ryanair kündigt für den Winterflugplan 2018/2019 24 neue Strecken ab Deutschland an. Allein nach Italien plant die Airline 7 neue Verbindungen. Mit rund 19,7 Mio. Passagieren rechnet Ryanair im kommenden Winterflugplan. Das wäre ein Wachstum von gut 13 Prozent.

Air Astana führt ab dem 26. März 2018 eine Direktstrecke zwischen Frankfurt und Atyrau ein. Die neue Verbindung wird zweimal wöchentlich mit einer A321 bedient.

Werbung

Verkehrszahlen: easyJet hat im Februar 2018 5.552.255 Passagiere befördert. Im Vorjahresmonat waren es vier Prozent weniger. Die Auslastung stieg um einen Prozentpunkt auf 93 Prozent.

Aegean Airlines meldet für Januar und Februar 2018 einen starken Jahresauftakt mit einem Wachstum von 12% und begrüßt 1,5 Millionen Passagiere an Bord seiner Flüge. Insgesamt beförderten AEGEAN und Olympic Air auf Inlandsflügen rund 680.000 Passagiere, was einem Zuwachs von 9% gegenüber dem gleichen Vorjahreszeitraum entspricht. Gleichzeitig stieg das Passagieraufkommen auf internationalen Flügen um 15% auf 808.000 Passagiere. Die Gesamtzahl der durchgeführten Flüge stieg um 2%, wobei der Zuwachs im Passagieraufkommen vor allem auf die höheren Auslastungsfaktoren zurückzuführen ist, der durchschnittlich bei 81% lag und im Vergleich zum letzten Jahr mit 76% eine Steigerung bedeutet.

Gewerkschaft: Ryanair hat Ende letzter Woche eine Anerkennungsvereinbarung mit der italienischen Pilotengewerkschaft ANPAC unterzeichnet. Mit der Deutschen Pilotengewerkschaft VC laufen aktuell noch Verhandlungen.

Messe: Auch in diesem Jahr präsentiert sich die Flughafen Düsseldorf Immobilien GmbH (FDI) auf der weltweit größten Immobilienmesse MIPIM (Marché International des Professionels de l’Immobilier) im französischen Cannes. Ab Dienstag, 13. März, bis zum Freitag, 16. März, stellt die FDI-Geschäftsführerin Anja Dauser den Fachbesuchern, Unternehmen und Investoren den Businesspark Airport City am Gemeinschaftsstand der Landeshauptstadt Düsseldorf in der Halle Riviera (Standnummer R7.G12.) vor. Dessen Entwicklung läuft weiter plangerecht; das letzte Baufeld wurde 2017 vermarktet.

Schlagwörter: , , ,

Hinterlasse eine Antwort