Kurznachrichten: Condor-Strecke ab Stuttgart, Airbus liefert A320neo nach Indien und mehr

Werbung
Grafik: airportzentrale.de

Streckenstart: Condor verbindet ab sofort den Flughafen Stuttgart mit der griechischen Insel Zakynthos. Die Strecke wird in den Sommermonaten angeboten, teilte der Airport mit. Die Maschine startet in Stuttgart jeden Mittwoch früh um 5:50 Uhr zu dem rund zweistündigen Flug. Zurück geht es dann jeweils ab dem Internationalen Flughafen Zakynthos um 10:10 Uhr, die Landung in Stuttgart ist um 11:40 Uhr.

Streckenankündigung: Ab dem 23. Dezember 2017 verbindet Eurowings Bremen direkt mit Salzburg. Das teilte der Flughafen Bremen heute mit. Die neue Strecke wird nur im Winter jeden Samstag bedient. Als Besonderheit wird Eurowings das Skigepäck kostenfrei transportieren. Die Flugzeit beträgt rund 90 Minuten. Flüge sind ab sofort bei Eurowings buchbar.

Werbung

Auslieferung: Airbus hat in dieser Woche den ersten A320neo an „Tata Sia Airlines“ ausgeliefert. Die indische Fluggesellschaft ist ein Joint Venture zwischen Singapore Airlines und der Tata-Gruppe. Die Airline tritt öffentlich als „Vistara“ auf. Insgesamt hat die Airline sieben Maschinen des Typs A320neo bestellt. Bislang besitzt „Tata Sia Airlines“ 13 A320 die ausschließlich auf Inlandstrecken in Indien zum Einsatz kommen.

Schlagwörter: , , , , , , ,