Kurznachrichten: Condor schaltet Sommerflugplan 2019 frei, easyJet meldet guten Mai und Ryanair erkennt Gewerkschaften in Italien an

Werbung
Grafik: airportzentrale.de

Buchung: Ferienflieger Condor schaltet Sommerflugplan 2019 komplett buchbar. Seit heute können neben den Kurz- und Mittelstreckenzielen von Condor auch die Langstreckenflüge für den Sommer 2019 gebucht werden. So kann jetzt auch das Fernziel Kuala Lumpur in der Urlaubsplanung berücksichtigt werden. Durch eine Kooperation mit Malaysia Airlines bietet diese grüne Metropole nicht nur als Reiseziel, sondern auch als Umsteigeziel mit Verbindungen nach Australien, Neuseeland, Bali und Singapur viele Möglichkeiten.

Flugbegleiter: Ryanair erkennt die Gewerkschaften der Flugbegleiter in Italien an. In einer Mitteilung heißt es: Ryanair hat heute bestätigt, die erste Vereinbarung zur Anerkennung von Flugbegleitergewerkschaften mit ANPAC und ANPAV unterzeichnet zu haben. Beide Gewerkschaften werden das Vertretungsorgan für direkt bei Ryanair angestelltes Kabinenpersonal in Italien sein. Diese Vereinbarung folgt umfangreichen Verhandlungen mit ANPAC und ANPAV, die nach Ryanairs Ankündigung im Dezember 2017, die Gewerkschaften zu Tarifverhandlungszwecken anzuerkennen, geführt wurden.

Werbung

Zahlen: easyJet zählte im Mai 2018 7.791.278 Passagiere und damit 3,7 Prozent mehr als im Vorjahr. Die Auslastung der Maschinen nahm um 1,8 Prozentpunkte auf 93,3 Prozent zu. Im Mai 2018 wurden 974 Flüge annulliert – dies entspricht etwa 2,5% der geplanten Kapazität und übertraf die im Mai 2017 verzeichneten 117 Flugstreichungen. Etwa 600 der Flugstreichungen waren auf Streiks in Frankreich und Italien zurückzuführen, weitere 300 auf ungünstige Wetterbedingungen und Beschränkungen durch die Luftverkehrsüberwachung.

Treibstoff: Die Lufthansa Group hat einen neuen Treibstoffeffizienzrekord aufgestellt: Die Flugzeuge der Passagierflotten benötigten 2017 durchschnittlich nur 3,68 Liter Kerosin, um einen Fluggast 100 Kilometer weit zu befördern (2016: 3,85 l/100pkm). Dies entspricht einer Verbesserung von 4,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Die Lufthansa Group hat damit das Airline-Branchenziel der jährlichen Effizienz-steigerung um 1,5 Prozent mehr als erfüllt. Dazu haben alle Fluggesellschaften des Konzerns beigetragen.

Bodendienst: 25 Jahre exzellente Frachtabfertigung am Hamburger Flughafen! Das feierte die LUG Hamburg aircargo handling am 6. Juni 2018 mit Gästen auf der Cap San Diego im Hamburger Hafen. Die zur Dettmer Group KG gehörende LUG Hamburg ist keine Neugründung, sondern eine Fortsetzung des bis Ende 2017 unter dem Namen LHU – Luft Hafen Umschlag GmbH & Co. KG firmierenden Unternehmens, das sich in 25 Jahren der Tätigkeit am Hamburger Flughafen einen Namen gemacht und mit seiner Leistung in der Frachtabfertigung wesentlich zu dem guten Ruf des Hamburger Flughafens beigetragen hat.

Schlagwörter: , , , ,

Hinterlasse eine Antwort