Kurznachrichten: British Airways nimmt Strecke Tegel – London City auf, Michael Kerkloh für Kommunikation ausgezeichnet und mehr

Werbung
Grafik: airportzentrale.de

Erstflug: Germania hat am Samstag die Strecke Friedrichshafen – Keflavik (Island) aufgenommen. Ab sofort wird die neue Verbindung am Bodensee-Airport zweimal pro Woche, bis Mitte September, angeboten. Flugtickets gibt es ab 69 Euro Pro Person und pro Strecke.

Erstflug: Auch British Airways feierte am Wochenende den Start einer neuen Verbindung. Ab sofort fliegt die Airline 16 Mal die Woche ab Berlin-Tegel zum London City Airport. Von Montag bis Freitag wird die Verbindung jeweils morgens, mittags und abends angeboten. Sonntags steht die Verbindung einmal täglich am Abend im Flugplan. Geflogen wird mit einem Jet vom Typ Embraer, der 98 Personen Platz bietet.

Werbung

Auszeichnung: Münchens Flughafenchef Dr. Michael Kerkloh wurde mit dem SignsAward 2016 ausgezeichnet. In der Kategorie „Visionen in der Kommunikation“ hat der Chef-Manager die Jury überzeugt.

Schlagwörter: , , , ,