Kurznachrichten: Austrian Airlines sucht neue Azubis, Reisemesse am FMO und VLM-Streckenmeldung

Werbung
Grafik: airportzentrale.de

Storeeröffnung: Das italienische Label „O bag“ hat am Flughafen München eine neue Filiale eröffnet. Der Laden ist 115 Quadratmeter groß und befindet sich im öffentlichen Bereich auf Ebene 3 im München Airport Center. Der Store hat täglich von 7:30 Uhr bis 21:00 Uhr geöffnet.

Ausbildung: Austrian Airlines sucht 20 neue Azubis. Die Airline bietet im Bereich „Luftfahrzeugtechnik“ 15 und im Bereich „Bürokaufmann/frau“ weitere 5 Ausbildungsplätze an. Bewerbungen werden noch bis Mitte Februar akzeptiert. Ausbildungsstart ist am 03. September 2018, teilte AUA heute mit.

Werbung

Reisemesse: Am kommenden Wochenende (27. + 28.01.) öffnet am Flughafen Münster/Osnabrück zum achten Mal die Messe „Reise und Freizeit“ ihre Pforten. 130 Aussteller stellen sich im Terminal vor. Der Eintritt ist frei. Parkplätze bietet der Airport ab 2 Euro pro Stunde an.

Streckenankündigung: VLM Airlines kündigt zwei neue Strecken ab München an. Ab dem 12. Februar fliegt die Fluglinie nach Maribor und Antwerpen. Beide Strecken sind neu im Programm und werden wochentags täglich einmal bedient, teilte VLM mit. Zum Einsatz kommt eine Fokker 50. Tickets gibt’s ab 59 Euro.

Schlagwörter: , , , , ,