Jubiläum am Niederrhein: Über 9,5 Millionen Fluggäste zum 8. Geburtstag

Werbung
Gratulierten sich zum 8. Jubiläum v.l.n.r: Holger Terhorst (Marketing Manager Airport Weeze), Biagio della Corte (Base Supervisor NRN - Ryanair), Joe Sweetsir (Stationmanager NRN - Serve2fly), Dean Fagence (Liaison Engineer - Ryanair), Moritz Fecht (Pilot Ryanair) Foto: Bildarchiv Ryanair

Nur wenige Wochen nachdem Ryanair, Europas beliebteste Fluggesellschaft, am Flughafen Düsseldorf (Weeze)* seinen neun millionsten Passagier begrüßen konnte, gibt es schon wieder Grund zur Freude. Denn: Am 1. Mai 2003 wurde der Airport Weeze erstmals angeflogen und blickt damit auf erfolgreiche acht Ryanair-Jahre zurück. Seit Aufnahme des Flugbetriebs wurden in Düsseldorf (Weeze)* bereits über 9,5 Millionen Fluggäste gezählt – davon alleine über 2,7 Millionen im Jahr 2010.

Ein großer Schritt in der Zusammenarbeit zwischen Airline und Airport war dabei die Hub-Eröffnung im Sommer 2007, die einen kräftigen Expansionsschub mit sich zog. Mit derzeit sieben stationierten Boeing 737-800 werden aktuell 46 Strecken an der jüngsten deutschen Ryanair-Basis bedient. Dabei zeigt sich, dass der am Niederrhein gelegene Flughafen grenzüberschreitend attraktiv ist, denn deutsche wie niederländische Reisende fühlen sich gleichermaßen vom dortigen Flugangebot angesprochen. Damit dies so bleibt gibt es im aktuellen Sommerflugplan gleich drei neue Verbindungen: Die Flüge auf die Ägäis-Insel Rhodos sowie nach Larnaka auf Zypern sind bereits im April gestartet. Ab dem 7. Mai 2011 kommt noch das sizilianische Palermo hinzu. Henrike Schmidt, für Deutschland zuständige Sales & Marketing Managerin, freut sich über das Jubliäum: „Acht erfolgreiche Jahre am Niederrhein sprechen nicht nur für die gute Zusammenarbeit mit dem Flughafen sondern zeigen auch deutlich, dass der Preis auch in Nordrhein-Westfalen trotz starker Konkurrenz mit anderen Flughäfen ausschlaggebend ist. Bei 11 Flughäfen im Bundesland zählen Preis und Pünktlichkeit umso mehr und wir freuen uns, dass wir schon bald den zehnmillionsten Ryanair-Passagier am Niederrhein begrüßen können.“

Werbung

Hintergrund:
Ryanair, Europas führende Niedrigpreisfluggesellschaft, bedient derzeit über 1.500 Strecken in 27 Ländern und fliegt dabei mit mehr als 1.500 Flügen pro Tag 160 verschiedene Flughäfen an. Der Preiswertanbieter verfügt aktuell über 44 europäische Basen und unterhält eine Flotte von 272 Boeing 737-800NG, hinzu kommen 40 Festbestellungen für weitere Maschinen, die im kommenden Jahr ausgeliefert werden sollen. Ryanair beschäftigt zur Zeit über 8.500 Angestellte und hat im Geschäftsjahr 2010/11 73 Millionen Passagiere transportiert. In Deutschland bietet Ryanair derzeit Routen ab den Flughäfen Frankfurt-Hahn (Basis mit derzeit acht stationierten Flugzeugen), Bremen (Basis mit drei stationierten Flugzeugen) und Düsseldorf (Weeze), ca. 70 km von Düsseldorf an der A 57 gelegen (Basis mit sieben stationierten Maschinen), sowie ab Lübeck, Berlin-Schönefeld, Karlsruhe/Baden-Baden, dem Allgäu Airport Memmingen (München West), Magdeburg-Cochstedt an.
* ca. 70 km von Düsseldorf entfernt an der A 57 gelegen

Quelle: Presseinformation Ryanair

Schlagwörter: , , ,