Höchstpersönlich: Patrick Lutz, Managing Director Aviation Quality Services GmbH (AQS)

Werbung
Patrick Lutz, Managing Director Aviation Quality Services GmbH – Foto: Bildarchiv Lutz

In „Höchst-Persönlich“ möchte das Redaktionsteam von airportzentrale.de gerne abseits der Nachrichten-Welt profilierte Akteure aus der Airport-Branche vorstellen. Ganz bewusst setzen wir dabei auf einen bunten Mix aus unterhaltsamen wie aus fachlichen Elementen. Wir sagen herzlich Danke fürs Mitmachen!

Heute begrüßen wir Patrick Lutz, Managing Director der Aviation Quality Services GmbH (AQS).

Werbung

Geboren bin ich… am 14.3.1977 in Hamburg

In der Schule bin ich… eigentlich ganz gerne gewesen.

Zehn Jahre später… habe ich das Arbeiten in der Luftfahrtbranche genossen.

Meinen Traumberuf… übe ich mit großer Freude bei Aviation Quality Services (AQS) aus.

Die Frau meines Lebens habe ich… zum Glück geheiratet.

Und wenn ich ihr Blumen mitbringe… werden diese meist bald von der Katze umgekippt.

Mein nächstes Auto ist ein… Schnäppchen.

Essen gehe ich am liebsten… in Südostasien.

Reisen ist schön, besonders nach… Hause.

Ich fliege gerne, weil… ich mein halbes Leben in der Luft verbringe und ein Problem hätte, wenn ich es nicht mögen würde.

Starten ist am schönsten ab… der Osterinsel, weil der einzige tägliche Flug oft aus Wettergründen gestrichen wird.

Landen ist am schönsten in… Hamburg

Erreichen möchte ich… mit dem Team der AQS, dass wir den erfolgreichen Weg weitergehen und mit Freude und Enthusiasmus unseren Beitrag zur Flugsicherheit leisten.

Wenn Sie am Flughafen Cancun verhaftet worden sind sollten Sie unbedingt… eine gute Erklärung in spanischer Sprache parat haben, warum Sie auf dem Vorfeld aus Versehen in die falsche Richtung marschiert sind.

Ich sage Tschüss und wünsche… airportzentrale.de weiterhin viel Erfolg und allen Lesern spannende Erkenntnisse und gute Unterhaltung!

Schlagwörter: