Höchstpersönlich: Susith Hettihewa – Air Astana, General Manager European Union

Werbung
Susith Hettihewa von Air Astana antwortet heute in Höchstpersönlich...Foto: Air Astana

In „Höchst-Persönlich“ möchte das Redaktionsteam von airportzentrale.de gerne abseits der Nachrichten-Welt profilierte Akteure aus der Airport-Branche vorstellen. Ganz bewusst setzen wir dabei auf einen bunten Mix aus unterhaltsamen wie aus fachlichen Elementen. Wir sagen herzlich Danke fürs Mitmachen! Heute begrüßen wir Susith Hettihewa. Er ist bei Air Astana als General Manager European Union tätig. Susith Hettihewa  – höchstpersönlich…

Geboren bin ich am 18. November in Galle/Ski Lanka.

Werbung

In der Schule war ich im Ananda College, der größten buddhistischen Schule in Ski Lanka.

Zehn Jahre später war ich Sales und Marketing Executive bei Emirates Airlines/Sri Lanka.

Mein Traumberuf ist Pilot für eine F16 Eagle.

Mein nächstes Auto ist ein MGB Oldtimer.

Essen gehe ich am liebsten thailändisch, italienisch und spanisch.

Reisen ist schön, besonders nach … an irgendeinen Ort, an dem ich noch nie zuvor gewesen bin. Ich mache das einmal im Jahr…

Ich fliege gerne, weil ich die Freiheit des Himmels liebe.

Starten ist am schönsten ab Frankfurt.

Landen ist am schönsten auf den Malediven.

Erreichen möchte ich eine Position, in der ich mein Wissen und meine Erfahrung an jüngere Generation weitergeben kann.

Wenn Sie am Flughafen Almaty sind, sollten Sie unbedingt warme Handschuhe oder einen gute kasachischen Wodka mitnehmen.

Ich sage Tschüss und wünsche viel Spaß beim Reisen und Fliegen.

Interview: Dierk Wünsche / Peter Henrichmann

Schlagwörter: