Germania fliegt ab März von Zürich nach Burgas

Werbung
Foto: Simon Pannock

Im Juni 2016 startet die Schweizer Fluggesellschaft Germania neu mit einer wöchentlichen Verbindung ab Zürich in die bulgarische Stadt Burgas. Der Flug ergänzt die ebenfalls ab Juni startende Verbindung von Zürich nach Varna.

Vom 23. Juni bis 8. September 2016 wird die Strecke Zürich – Burgas einmal wöchentlich, jeweils donnerstags bedient. Zum Einsatz kommt ein Airbus A319 mit 150 Sitzplätzen. «Zusammen mit dem Dienstagsflug von Zürich nach Varna verfügen wir im kommenden Sommer über ein umfassendes Bulgarien-Angebot. Die beiden Flüge lassen sich ideal kombinieren und bieten den Reisenden dadurch eine grössere Flexibilität hinsichtlich ihrer Aufenthaltsdauer», erklärt Tobias Somandin, CEO der Germania Flug AG.

Werbung

Burgas liegt in der Bucht von Burgas an der Schwarzmeerküste, rund 400km von Sofia und ca. 130km von Varna entfernt. Die Stadt ist ein guter Ausgangspunkt für Badeferien, insbesondere am beliebten «Sonnenstrand». Für Ferien im Kurort Goldstrand hingegen ist Varna der ideale Zielflughafen.
Das Klima in Burgas ist auch im Hochsommer sehr angenehm und lockt Badeferiengäste aus aller Welt an. Die durchschnittliche Lufttemperatur im Sommer beträgt rund 27 Grad und die Wassertemperatur knapp 25 Grad. Neben Strandferien hat Burgas aber auch kulturell und landschaftlich viel zu bieten, so gibt es hier z.B. zahlreiche historische Bauwerke und archäologische Funde zu begutachten und die nahegelegene Seenlandschaft lädt zu gemütlichen Ausflügen ein.

Die Flüge von Zürich nach Burgas sind ab sofort buchbar und ab CHF 89 (oneway) erhältlich. Im Preis inklusive sind Softgetränke und kleine Snacks. Passagiere können pro Person ein Freigepäckstück von 20 kg einchecken sowie ein Handgepäckstück kostenlos mit in die Kabine nehmen.

Quelle: PM Germania

Schlagwörter: