German Airways kauft TFC-Käufer Flugschule

Werbung
Grafik: Zeitfracht GmbH & Co. KG

Der Weg zur eigenen Piloten-Ausbildung für German Airways ist frei: Die Übernahme der Flugschule des in Essen ansässigen Traditionsunternehmens TFC-Käufer durch die German Airways Muttergesellschaft Zeitfracht ist jetzt vollzogen. Zeitfracht führt selbstverständlich auch die Ausbildungskurse für Piloten aus anderen Unternehmen oder private Ausbildungen fort und arbeitet weiterhin mit namhaften Airlines in der Schulung von fliegendem Personal zusammen. Mit an Bord bleibt auch Geschäftsführer Christian Käufer.

Aus Sicht von Zeitfracht sind vor allem die Ausbildungsangebote für die ATPL- und die MPL-Lizenzen wichtig für German Airways. Mit dem Kauf wird die Ausbildung der eigenen Piloten auf höchstem Qualitätsniveau sichergestellt. Die Zeitfracht-Gruppe hat auch die 15 Schulungsflugzeuge der TFC-Käufer übernommen. Die hervorragend etablierten Ausbildungsprogramme zum Verkehrsflugzeugführer werden unverändert angeboten. Das 1981 gegründete Schulungsunternehmen mit rund 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern war bislang im Besitz der Gründerfamilie. Geschäftsführer Christian Käufer, Sohn des Firmengründers Rolf Käufer, leitet die Flugschule auch weiterhin als Geschäftsführer.

Werbung

Dominik Wiehage, COO der Zeitfracht-Gruppe: „TFC-Käufer ist ein bestens eingeführtes Unternehmen mit einem hervorragenden Ruf in der Branche. Uns war es wichtig, dass wir uns diese Kompetenz für die Piloten unserer Flugbetriebe nachhaltig sichern und auch in Zukunft weiterhin gut ausgebildetes Personal haben werden. Dazu gehört aber auch, dass wir innerhalb von TFC-Käufer auf Kontinuität setzen.“

Christian Käufer, Geschäftsführer von TFC-Käufer: „In der Luftverkehrsbranche gibt es gerade sehr viele Veränderungen. Umso wichtiger ist es für unser Unternehmen, einen starken Partner an der Seite zu haben. Mit Zeitfracht sind wir bereits länger im Gespräch und haben uns jetzt gemeinsam auf eine Übernahme der Flugschule verständigt. Bei diesem Schritt war beiden Seiten sehr wichtig, dass bei TFC-Käufer die Kontinuität gewahrt bleibt.“

Quelle: PM Zeitfracht

Schlagwörter: ,

Hinterlasse eine Antwort