Gehe doch mal ins Flughafen-Casino

Werbung
Foto: Simon Pannock

Jeder Reisende weiß: Nichts ist ärgerlicher als ein Flieger, der sich verspätet oder sogar komplett ausfällt. Ist man erst einmal auf dem Airport gestrandet, stellt sich schon bald die große Langeweile ein – erst recht, wenn es sich einfach nicht lohnt, ein Hotelzimmer zu buchen und sich dort auszuruhen. Während es sich die meisten Menschen mehr oder weniger auf den Sitzbänken bequem machen, eine Zeitschrift lesen oder versuchen, die Zeit im Café oder Restaurant totzuschlagen, geben sich einige mit diesen Notlösungen nicht zufrieden. Wenn schon lange Wartezeiten entstehen, dann sollen diese wenigstens sinnvoll gefüllt werden. Eine Möglichkeit hierfür: der Besuch im Casino. Auch wenn diese meist nicht so umfangreich ausgestattet sind wie die großen Spielbanken in Deutschland (eine Übersicht gibt es hier), reicht das Angebot allemal für einen kurzweiligen Besuch. Die Zeit bis zum Abflug wird auf diese Weise optimal überbrückt.

Das Casino Royale am Airport München

Spielefans, die auf ihren Flug warten, kommen am Flughafen von München voll auf ihre Kosten. Hier befindet sich nämlich das Casino Royale. Die Spielbank, die sich im Terminal 1 auf Ebene 3 befindet, bietet ein umfangreiches Angebot mit diversen Spieleautomaten.

Alternativ dazu kann auch die Merkur-Spielothek in der Ankunftshalle (Ebene 3) aufgesucht werden. Hier erwarten die Gäste diverse Slot-Spiele, die ebenfalls perfekt sind, um der Langeweile den Kampf anzusagen.

Werbung

Das Casino von Bad Homburg
Auch wenn der Flughafen Frankfurt, Deutschlands größter Airport, kein eigenes Casino hat, kommen Spiele-Fans dennoch auf ihre Kosten. Denn: Das Casino von Bad Homburg ist nur einen Steinwurf (genau gesagt: 20 Minuten) entfernt. Wer also etwas länger auf seinen Anschluss-Flieger warten muss, tut durchaus gut daran, sich in ein Taxi zu setzen und dem Flugplatz-Alltag zu entfliehen.

Im Casino von Bad Homburg erwarten den Gast nicht nur Spielautomaten, sondern auch zahlreiche Livespiele. Hierzu gehören Roulette (sieben Tische), Black Jack (sechs Tische) und Poker (zwei Tische). Letzteres wird im Casino von Bad Homburg in den Varianten Texas Hold’Em und Omaha Pot Limit angeboten.

Übrigens: Die Spielbank von Bad Homburg hat bis weit in die Nacht geöffnet. Dementsprechend können auch Reisende, die spät in Frankfurt stranden, hier den Zeitvertreib suchen.

Weitere Informationen zur Spielbank Bad Homburg gibt es bei spielbank.com.de.

Das „Holland Casino“ am Flughafen von Amsterdam

Natürlich können sich Reisende nicht nur in Deutschland über die Abwechslung in Form von Spielbanken freuen. Auch Amsterdam bietet den Wartenden auf dem Flughafen ein abwechslungsreiches Programm. Im sogenannten „Holland Casino“ haben Gäste rund um die Uhr die Möglichkeit, ihre Langeweile zu vertrieben und die Zeit bis zum Flug zu überbrücken. Besonders erfreulich: Hier werden nicht nur Spielautomaten, sondern auch Live-Spiele angeboten. Neben Klassikern wie Poker, Black Jack und Roulette kann hier sogar Punto Banco gespielt werden. Dafür, dass es sich hierbei um ein Airport-Casino handelt, ist das Spieleangebot wirklich ausgezeichnet.

Das Holland Casino auf dem Flughafen von Amsterdam befindet sich auf dem Holland Boulevard zwischen den Gates E und F.

Das Grad Casino Basel am Flughafen von Basel
Ein letzter Stopp der Flugafen-Casino-Tour ist das Grad Casino Basel, das sich in unmittelbarer Nähe vom Flughafen Basel in der Schweiz befindet. Flugreisende, die auf ihre Maschine warten, können sich zu Fuß auf den Weg zum benachbarten Airport Hotel machen, welches das abwechslungsreiche Grand Casino Basel beherbergt.

Wer sich hier aufhält, kann sich – ähnlich wie in Amsterdam – auf ein vielfältiges Spieleangebot freuen. Das Grand Casino verfügt über rund 350 Spieleautomaten und 13 Tische, die zum großen Spiel einladen. Hier können zum Beispiel Poker, Roulette und Black Jack gespielt werden.

Übrigens: Auch wenn man nicht vorhat, den großen Jackpot zu knacken, ist ein Ausflug zum Grand Casino Baden empfehlenswert. Die Spielbank befindet sich nämlich in einem ausgesprochen sehenswerten Gebäude, welches dank LED-Technik im Dunkeln erstrahlt.

Auf dem Flughafen zu stranden und auf die nächste Maschine zu warten, kann extrem unbefriedigend sein – erst recht, wenn sich Langeweile und Unzufriedenheit einstellen. Wer diesen Gemütszuständen entgegenwirken will, kann beispielsweise eine Spielbank direkt im Airport oder ganz in der Nähe aufsuchen. W-hinweis

Schlagwörter: , ,