Flughafen Stuttgart: Tower gesperrt – Flugbetrieb kurz eingestellt

Werbung
Foto: airportzentrale.de

Wegen Verdachts auf Brandgeruch ist das Tower-Gebäude am Stuttgarter Flughafen am Donnerstag, 27.06.2019 am Nachmittag aus Sicherheitsgründen kurzzeitig geräumt worden. Der Flugbetrieb musste deshalb temporär unterbrochen werden und wurde inzwischen wieder aufgenommen. Zwei anfliegende Maschinen aus Berlin und Venedig mussten wegen der Unterbrechung auf andere Flughäfen umgeleitet werden. Bei Abflügen kam es vereinzelt zu Verspätungen. Zwischen 16.02 und 16.53 Uhr waren keine Starts und Landungen möglich.

Nach Prüfung durch die Feuerwehr konnte das Gebäude wieder freigegeben werden.

Werbung
Quelle: PM Flughafen Stuttgart

Schlagwörter:

Hinterlasse eine Antwort