Flughafen Stuttgart: Air Malta kommt 2020 zurück

Werbung
Foto: Air Malta

Im kommenden Sommer (2020) wird Air Malta die Flüge nach Stuttgart wieder aufnehmen. Ab dem 1. April 2020 wird die maltesische Fluggesellschaft jeden Mittwoch und Samstag Linienflüge nach Malta anbieten.

Kapitän Clifford Chetcuti, Chief Executive von Air Malta, sagte: „Nach der Ankündigung, dass wir für den nächsten Sommer auch Hamburg hinzugefügt haben, ist unsere Rückkehr in die Stadt Stuttgart eine weitere gute Nachricht. Diese Strecken werden in unser starkes deutsches Netzwerk mit den Standorten Berlin, München, Frankfurt und Düsseldorf integriert.“

Werbung

„Auf diesen beiden neuen Strecken planen wir, nächsten Sommer jeweils über 15.000 Passagiere zu befördern. Diese neuen Ziele zeigen unser Engagement für den deutschen Markt und geben uns die Möglichkeit die Anbindung zu verbessern, neue Märkte zu erschließen und die Reise zu den maltesischen Inseln zu erleichtern“, fügte Kapitän Chetcuti hinzu.

Der maltesische Tourismusminister Konrad Mizzi kommentierte diese positive Nachricht und betonte die Vorteile der Wiedereinführung wichtiger Strecken in Deutschland, die Malta mit den wichtigsten deutschen Flughäfen für Tourismus, Geschäftsreisen und Fracht verbinden.

Quelle: PM Flughafen Stuttgart

Schlagwörter: ,

Hinterlasse eine Antwort