Flughafen Paderborn/Lippstadt: Nouvelair fliegt im Sommer nach Monastir

Werbung
Foto: Flughafen Paderborn/Lippstadt GmbH

Vom Paderborn-Lippstadt Airport werden im kommenden Jahr wieder regelmäßig Flüge nach Tunesien angeboten. Ziel ist die touristisch attraktive Hafenstadt Monastir, teilte der Flughafen heute mit. Ab Juli 2018 fliegt die tunesische Fluggesellschaft Nouvelair einmal wöchentlich von Paderborn/Lippstadt an die nordafrikanische Mittelmeerküste.

Das neue Tunesien-Angebot ist zunächst vom 4. Juli bis zum 29. August 2018 verfügbar. In diesem Zeitraum starten die Maschinen immer mittwochs um 8.40 Uhr und erreichen Monastir um 10.25 Uhr. In die Gegenrichtung startet Nouvelair um 4.00 Uhr und landet um 7.50 Uhr wieder am Heimathafen. Eingesetzt werden Flugzeuge vom Typ Airbus A320 mit Platz für 177 Passagiere.

Werbung

„Monastir ist eine weitere sehr attraktive Urlaubsdestination in unserem Flugprogramm für den Sommer 2018“, sagt Dr. Marc Cezanne, Geschäftsführer der Flughafen Paderborn/Lippstadt GmbH.

Quelle: PM Flughafen Paderborn-Lippstadt

Schlagwörter: ,