Flughafen Paderborn-Lippstadt: Startklar für die Herbstferien 2015 – 27.000 Passagiere erwartet

Werbung
Foto: Paderborn-Lippstadt Airport

Am Paderborn-Lippstadt Airport herrscht in den kommenden zwei Wochen von Herbstblues keine Spur. Von Freitag, den 02. Oktober 2015 bis Sonntag, den 18. Oktober 2015 – erwartet der Paderborn-Lippstadt Airport in den Herbstferien bei einer prognostizierten Auslastung der Maschinen von 90 Prozent rund 27.000 Passagiere, die von ihrem Heimathafen aus in den Süden starten.

Allein am ersten Wochenende – von Freitag, den 02. Oktober 2015, bis Sonntag, den 04. Oktober 2015 – heben 37 Maschinen mit knapp 5.200 Gästen an Bord zu den Warmwasserzielen Antalya, Dalaman, Palma de Mallorca, Gran Canaria, Teneriffa, Fuerteventura oder nach Heraklion ab. Um der starken Nachfrage gerecht zu werden, setzt die Fluggesellschaft Lufthansa am Samstag, 03.10., und am Sonntag, 04.10., statt einer CRJ9 (Bombardier Canadair Regional Jet) mit 90 Sitzplätzen eine Embraer E195 mit je 120 Plätzen ein. Über das Drehkreuz in München erreichen so noch mehr Fluggäste über 100 weitere Ziele weltweit.

Werbung

Wie schon in den vergangenen Jahren steht Palma de Mallorca in den Ferien mit 61 Starts besonders hoch in der Urlaubergunst, gefolgt von Antalya mit 55 Abflügen und den Kanarischen Inseln (Fuerteventura, Gran Canaria und Teneriffa) mit 15 Flügen in die Sonne.

Quelle: PM Flughafen Paderborn-Lippstadt

Schlagwörter: ,