Flughafen Paderborn-Lippstadt: Mehr Passagiere im September 2015 und neue Airline ab 2016

Werbung
Foto: Bildarchiv Flughafen PAD

Der Aufwärtstrend am Paderborn-Lippstadt Airport hält weiter an. Das bestätigen die im September erneut gestiegenen Passagierzahlen. Darüber hinaus hebt mit FlyEgypt im kommenden Sommer eine neue Airline ab. Ziel der ägyptischen Fluggesellschaft wird Hurghada sein.

97.000 Passagiere und damit 1,3 Prozent mehr als im Vorjahr zählte der Heimathafen Paderborn-Lippstadt im September. Das bedeutet auch im fünften Monat des Sommerflugplans eine Steigerung der Verkehrszahlen, die in diesem Zeitraum 4,3 Prozent über denen des Vorjahres liegen.

Werbung

Insbesondere die um fünf Prozentpunkte auf 92 Prozent gestiegene Auslastung im Touristikverkehr ermöglichte diesen deutlichen Anstieg.

FlyEgypt wird ab Mitte Mai 2016 Flüge vom Paderborn-Lippstadt Airport nach Hurghada aufnehmen. Die Airline startet dann freitags zu dem beliebten Badeort am Roten Meer. Zum Einsatz kommen moderne Maschinen vom Typ Boeing 737-800 mit einer Kapazität von 186 Sitzen.

„Der Herbstreiseverkehr bestimmt derzeit das Geschehen am Heimathafen. Wir sind zuversichtlich, mit unserem vergrößerten Sitzplatzangebot sowie den weiterhin günstigen Angeboten der Fluggesellschaften und Reiseveranstalter auch im Oktober steigende Passagierzahlen zu verzeichnen“, sagt Dr. Marc Cezanne, Geschäftsführer der Flughafen Paderborn/Lippstadt GmbH.

Quelle: PM Flughafen Paderborn-Lippstadt

Schlagwörter:

Eine Antwort zu “Flughafen Paderborn-Lippstadt: Mehr Passagiere im September 2015 und neue Airline ab 2016”

  1. Axel sagt:

    Und noch eine Gesellschaft, die die gleichen Ziele anfliegt. Bald fliegen alle nur noch nach Hurghada, Antalya und Gran Canaria. Es soll aber tatsächlich andere Länder geben, wo die Leute Urlaub machen wollen! Die werden aber nicht angeflogen. Warum? Keine Ahnung…