Flughafen Münster/Osnabrück: Neue Linienverbindung nach Zürich mit AIS Airlines

Werbung
Foto: Bildarchiv AIS Airlines / FMO

Die niederländische Regionalfluggesellschaft AIS Airlines, die seit Anfang November erfolgreich mit den Linienflügen nach Stuttgart begonnen hat, baut ihr Streckennetz ab Münster/Osnabrück im neuen Jahr aus. Bereits ab dem 13. Januar wird neu auch die schweizerische Finanzmetropole Zürich in den Flugplan aufgenommen. Das Geschäftsreiseflugzeug vom Typ Jetstream 32 startet montags bis freitags jeweils um 10.55 Uhr in Münster/Osnabrück, die Rückkehr aus Zürich erfolgt um 16.35 Uhr am FMO. Die Flugzeit beträgt etwa 90 Minuten.

AIS Airlines spricht mit den Wirtschaftszentren Zürich und Stuttgart vor allem Geschäftsreisende an, die diese Ziele schnell und bequem erreich wollen. Die Flüge sind in Kürze in allen Reisebüros sowie ab sofort online auf der Homepage von AIS Airlines buchbar. „Wir freuen uns, den Flugplan ab Münster/Osnabrück auszubauen“, sagt Arend van der Meer, Geschäftsführer der AIS Airlines. „Nach dem äußerst positiven Start unserer Stuttgart-Verbindung bieten wir den Unternehmen in der Region mit dem neuen Ziel Zürich ein attraktives Geschäftsreiseziel an“, kommentiert er sein Engagement am FMO.

Werbung

Quelle: PM FMO/AIS Airlines

Schlagwörter: , ,