Flughafen Münster/Osnabrück hat ab sofort eine neue Sylt-Strecke

Werbung
AIS Airlines Jetstream – Foto: Dierk Wünsche

Seit heute steht Westerland auf der beliebten Nordseeinsel Sylt wieder im Flugplan des Flughafens Münster/Osnabrück. Der Erstflug hob heute pünktlich um 13:30 Uhr ab.

Ab sofort und bis Mitte September fliegt die niederländische Regionalfluggesellschaft AIS Airlines, die bereits seit 1 ½ Jahren erfolgreich Strecke vom FMO nach Stuttgart bedient, zweimal pro Woche nach Sylt.
Die Hinflüge verlassen den FMO jeweils freitags um 13:30 Uhr und sonntags um 17:00 Uhr, die Rückflüge erreichen den FMO jeweils freitags um 16:50 Uhr und sonntags um 20:25 Uhr. An den langen Feiertagswochenenden erfolgen die Flüge bereits donnerstags statt freitags, an Pfingsten erfolgen die Flüge am Montag statt Sonntag, um das Wochenende entsprechend ausnutzen zu können.

Werbung

Quelle: PM Flughafen Münster/Osnabrück

Schlagwörter: ,