Flughafen Köln/Bonn: Herbstferien bringen letzte große Reisewelle des Jahres

Werbung

Der Köln Bonn Airport erwartet die letzte große Reisewelle des Jahres 2019: Rund 726.000 Passagiere werden in den kommenden Herbstferien vom 11. bis 27. Oktober in Köln/Bonn starten oder landen (-7%). Die meisten Passagiere zieht es in der schulfreien Zeit noch einmal in die Sonne: Die türkische Küste sowie spanische Sonnenziele stehen hoch im Kurs.

„Nach den reibungslosen Sommerferien werden auch in der nächsten Reisewelle alle Mitarbeiter am Köln Bonn Airport ihr Bestes geben, um unseren Fluggästen einen entspannten Start in den Urlaub zu ermöglichen“, sagt Johan Vanneste, Vorsitzender der Geschäftsführung der Flughafen Köln/Bonn GmbH.

Werbung

Die schulfreie Zeit beginnt direkt mit regem Betrieb: Etwa 140.000 Passagiere werden am ersten Wochenende (Freitag bis Sonntag) erwartet. Mit dem Spitzentag der Ferien rechnet der Airport auch bereits zu Anfang: Etwa 49.000 Passagiere werden am 11. Oktober voraussichtlich in Köln/Bonn starten oder landen. Viel los ist auch am letzten Ferienwochenende (Freitag bis Sonntag): Ungefähr 124.500 Passagiere werden erwartet.

An der Spitze der Lieblingsziele stehen in diesem Jahr erneut die türkischen Städte Istanbul und Antalya, außerdem der klassische Urlaubsliebling Palma de Mallorca. Die Nase vorn unter den Reiseländern haben die Türkei, Spanien, Italien, Griechenland, Portugal, Kroatien und Ägypten.

Quelle: PM Flughafen Köln/Bonn

Schlagwörter: ,

Hinterlasse eine Antwort