Flughafen Kassel: Winterstrecken veröffentlicht

Werbung
Flughafen Kassel-Calden – Bild: Flughafen Kassel GmbH

Der Reiseveranstalter „Schauinsland“ und Sundair haben ihren Winterflugplan 2017/2018 ab Kassel Airport veröffentlicht. Ab dem 01. November 2017 geht es sechsmal die Woche nach Ägypten, Gran Canaria und Teneriffa – drei beliebte Ganzjahresziele. Abgerundet wird das Angebot durch einzelne Sonderreisen anderer Anbieter.

Montags und freitags fliegt die neue Airline Sundair nach Teneriffa, dienstags und samstags nach Ägypten und mittwochs und sonntags nach Gran Canaria. Durch die ganzjährige Stationierung der Sundair-Maschine in Kassel werden attraktive Flugzeiten für die Flüge – wie auch bereits im Sommer – ermöglicht. Die Angebote werden voraussichtlich ab Mitte der Woche in den Reisebüros verfügbar sein.

Werbung

Lars Ernst, Geschäftsführer Flughafen GmbH Kassel: „Ich freue mich sehr, dass wir mit schauinsland-reisen und Sundair auf die richtigen Partner im Markt gesetzt haben, die an einer langfristigen und kontinuierlichen Zusammenarbeit interessiert sind und den Worten auch Taten folgen lassen. Mit diesen drei Zielen haben wir die besten Voraussetzungen für einen erfolgreichen Start in den Winter. Das tolle Angebot für den Winter unterstreicht, dass der Reiseveranstalter und die Airline auf die große Nachfrage im Einzugsgebiet reagieren. Auch im Winter wird somit ein entspannter und bequemer Start in den Urlaub von Zuhause aus möglich sein. Vielen Dank an Alle, die bereits ihren Urlaub ab Kassel gebucht haben und durch die große Nachfrage die Entscheidung für den Winterflugplan und seinen Umfang unterstützt haben.“

Quelle: PM Flughafen Kassel

Schlagwörter: ,