Flughafen Hannover: Neuer Service für Privatreisen von Flyvate Charterflug

Werbung
Foto: Flyvate Charterflug GmbH

Neuer Service am Flughafen Hannover: Bei der Fluglinie Flyvate Charterflug GmbH können einzelne Sitzplätze in Privatjets gebucht werden. Dadurch wird das Privatreisen nun für viele Leute erschwinglich – die schönsten Destinationen zum Greifen nah. Mallorca exklusiv im Privatjet ab nur 1.390 € oder München-Sylt ab 499 €! Diese Strecken sind ab sofort im Streckenportfolio von Flyvate zu finden.

Flyvate-Jets fliegen regelmäßig und zu festen Zeiten.

Werbung

„Kein Stress beim Abflug – Ohne lange Warteschlangen werden die Gäste hier persönlich von der Crew am Karl-Jatho-Terminal empfangen. Das Eintreffen eine halbe Stunde vor Abflug reicht vollkommen aus“, so Flyvate Managing Director Markus Baumann. Exklusiver Service an Bord und ein besonderer Gepäckservice runden das Paket ab. Neben wichtigen Urlaubsrouten bietet die neue Airline zusätzlich regelmäßig Flüge zu exklusiven Events. Ob im Privatjet zum Autosalon nach Genf, zur Formel 1, zur Boat-Show nach Cannes oder zum Concorso d’Eleganza de Villa d’Este am Comer See. Auch wichtige Fußball- oder Polospiele stehen auf dem zukünftigen Programm von Flyvate.

Quelle: Flughafen Hannover

Schlagwörter: , ,