Flughafen Düsseldorf: Mehr Eurowings-Verbindungen ab Sommer 2020

Werbung
Foto: Eurowings

Eurowings stockt das Angebot an Direktverbindungen ab Düsseldorf im Sommer 2020 weiter auf: Erstmals verbindet die Airline NRWs größten Airport mit Larnaca auf der Insel Zypern. Ab dem 2. Mai 2020 hebt jeweils samstags um 12.20 Uhr ein Airbus A319/320 in Düsseldorf ab und landet um 17.15 Uhr in Larnaca. Der Rückflug startet um 17.55 Uhr und ist planmäßig um 21.20 Uhr wieder zurück in der NRW-Landeshauptstadt. Die neue Verbindung erweitert das „Zypern-Angebot“, das Eurowings bereits von Köln, Hamburg und Stuttgart aus anbietet.

Ab dem 3. Mai 2020 fliegt Eurowings die Kanareninsel La Palma erstmals auch im Sommer an. Jeweils sonntags geht es ab Düsseldorf mit einem Airbus A319/320 um 7.00 Uhr los – mit planmäßiger Ankunft auf dem Flughafen Santa Cruz de la Palma um 10.50 Uhr. Zurück hebt die Maschine um 11.35 Uhr ab und landet um 17.20 Uhr wieder in Düsseldorf.

Werbung

Flüge gibt es zum One-way Preis ab 124,99 € nach Larnaca/Zypern und ab 134,99 € nach La Palma. Sämtliche Strecken sind ab sofort bei Eurowings buchbar, teilt die Airline mit.

Die Hafenstadt Larnaca liegt an der Südküste Zyperns, der drittgrößten Mittelmeerinsel. Besonders schön ist der Stadtstrand Finikoudes Beach mit seiner palmengesäumten Uferpromenade, an der sich Bars und Restaurants aneinanderreihen. Auch ein Ausflug an die Küste von Ayia Napa, die mit kristallklarem Meerwasser und weißen Sandstränden lockt, lohnt sich.

La Palma gehört zu den Kanarischen Inseln und liegt vor der Nordwestküste Afrikas. Die Insel ist felsig und waldreich und verfügt über Vulkane wie den Teneguía und die Cumbre Vieja. In der Haupt- und Hafenstadt Santa Cruz de la Palma findet man enge Gassen aus Kopfsteinpflaster und Häuser mit Holzbalkonen. Ein lohnendes Ziel ist auch der Nationalpark Caldera de Taburiente mit seiner kraterähnlichen Vertiefung.

Quelle: PM Eurowings

Schlagwörter: ,

Hinterlasse eine Antwort