Flughafen Dortmund führt Bronze-, Silber- und Gold-Parkplätze ein

Werbung
Foto: Simon Pannock

Für die Parkplatzsuche am Dortmunder Flughafen steht Reisenden ab sofort ein neues Online-Buchungssystem auf der Flughafenwebsite zur Verfügung. Mit der Einführung der neuen Internetbuchungsmaschine möchte der Dortmund Airport das Parkangebot für die Passagiere verbessern und attraktiver gestalten. Über das Online-Buchungssystem erhalten Nutzer schnell einen Überblick über die verschiedenen Parkmöglichkeiten am Dortmunder Flughafen, die nun im Wesentlichen in drei Kategorien gebündelt wurden: Bronze, Silber und Gold kennzeichnen die jeweiligen Parkplatzkategorien, die den Reisenden nun zur Wahl stehen.

Dynamische Preisstruktur
Das moderne Online-Buchungssystem liefert flexible und attraktive Parkangebote, die nicht nur in Abhängigkeit von der Dauer und der Kategorie des Parkens erstellt werden. In der neuen Internetbuchungsmaschine wird zum Beispiel auch berücksichtigt, wann die Buchung für das Parken vorgenommen wird. Ebenso wird die Auslastung der Parkhäuser bei der Ermittlung des Preises für einen Stellplatz am Dortmunder Flughafen herangezogen. Flugreisende können sich aber sicher sein, dass sie online immer den günstigsten Tarif erhalten. Denn der Kunde zahlt beim Erwerb über das Buchungssystem maximal den sogenannten „Schrankentarif“, der am Automaten ohne vorherige Buchung fällig wäre.

Werbung

Maximale Flexibilität bei der Parkplatzreservierung
Die verschiedenen Parkplatztarife gehen auf die unterschiedlichen Bedürfnisse und Wünsche der Kunden ein. Neben der Distanz, dem Komfort und dem Preis sind zum Beispiel die Stornierungs- und Umbuchungsbedingungen ein zentrales Auswahlkriterium für die Reservierung eines Stellplatzes. Grundsätzlich können Umbuchungen noch bis zwei Stunden vor Reservierungsbeginn vorgenommen werden. Ob eine Stornierung des Parktickets möglich ist, hängt von dem ausgewählten Tarif ab. Mit der Einführung des neuen Online-Buchungssystems verzichtet der Dortmund Airport auf ein Bearbeitungsentgelt im Falle einer Stornierung.

Günstige Parktickets frühzeitig sichern
Zur Einführung des neuen Online-Buchungssystems gibt es ein begrenztes Platzkontingent für die Sommerferien zu besonders günstigen Preisen. Kunden haben die Möglichkeit, bei einer frühen Parkplatzbuchung zwei Wochen lang in den großen Ferien ab nur 19,00 Euro in der Bronze-Kategorie zu parken. Ein Parkplatz in der höchsten Kategorie kostet pro Woche maximal 86 Euro. Als Zahlungsmöglichkeit fügt der Dortmunder Flughafen zukünftig neben der Kreditkarte (MasterCard, Visa, American Express, Diners) neu PayPal hinzu.

Integrierte Mobilität
Der Dortmunder Flughafen sieht sich als Teil einer Mobilitätskette. Bei der Infrastruktur des Online-Buchungssystems wurde daher darauf geachtet, dass weitere Mobilitätsbausteine integriert sind. So wurde die Ticketbuchung für den Parkplatzbus optional in den Buchungsprozess eingebunden. Jörg Adolphs, Projektverantwortlicher des Dortmund Airport betont: „Uns war es wichtig, dass wir den Komfort und den Service für unsere Kunden beim Parken am Dortmund Airport deutlich erhöhen. Die Integration der Fahrscheinbuchung für den Shuttle war ein logischer Schritt, um unseren Kunden Mobilität aus einem Guss zu liefern.“

Der Dortmunder Flughafen verfügt insgesamt über 5.100 Parkplätze.

Quelle: PM Flughafen Dortmund

Schlagwörter: ,

Hinterlasse eine Antwort