Flughafen Bremen: Florian Kruse ist neuer Chief Commercial Officer

Werbung
Foto: Flughafen Bremen

Die Flughafen Bremen GmbH hat Florian Kruse zum neuen Chief Commercial Officer ernannt. Kruse war vorher Geschäftsbereichsleiter Sales, Marketing und Kommunikation. In seiner neuen Position wird er ab sofort zusätzlich für Retail, Food & Beverage, Parken, Werbeflächen am Airport und Passagierprodukte zuständig sein. Bevor Kruse zum CCO ernannt wurde, baute er den Route Development-Bereich auf und gewann mit seinem Team mehrere Routes Europe Marketing Preise. In seiner neuen Funktion mit einem erweiterten Bereich kann Kruse nun neue Produkte für den Aviation und Non-Aviation-Bereich auf kurzem Wege realisieren.

Neu geschaffen wurde in seinem Bereich zum 1. Februar der Fachbereich Centermanagement, den Michael Bruns verantwortet. Der 57-jährige kann auf eine mehr als 17-jährige Erfahrung als Center Manager von verschiedenen Centern zurückgreifen, die er verantwortlich geleitet hat. Jetzt stellt er sein Wissen in den Dienst des Bremen Airport. Zu seinen Aufgaben gehören neben der Betreuung der Mieter, der Weiterentwicklung des Terminals sowohl auf der Land- als auch der Luftseite die Werbeflächen am Flughafen und Passagierprodukte wie Fast Lane und Lounge.

Werbung
Quelle: PM Flughafen Bremen

Schlagwörter: ,