Flughafen Bremen bietet im Sommerflugplan höhere Frequenz nach Kopenhagen und Zürich

Werbung
AIS Airlines Jetstream – Foto: Dierk Wünsche

Der neue Sommerflugplan ab dem 30. März macht es möglich: gleich zwei Frequenzerhöhungen stehen am Airport Bremen an. Die skandinavische Airline SAS erhöht ihre Frequenz von Bremen nach Kopenhagen ab sofort von sechs Flügen pro Woche auf elf Flüge. Dazu wird auch das Flugzeug größer. Von Bremen nach Kopenhagen geht es jetzt montags bis freitags um 10 Uhr und täglich außer samstags um 18.50 Uhr. Businessreisende profitieren von der erhöhten Flugfrequenz und den Tagesrandverbindungen. Reisefreudige kommen nun noch öfter zum internationalen Drehkreuz und von dort weiter nach Skandinavien, Europa, Nordamerika und Asien.

Ab dem 22. April übernimmt die niederländische Fluggesellschaft AIS Airlines die Strecke Bremen – Zürich. Neben den beiden Tagesrandverbindungen (Nach Zürich: 7.30 Uhr / 16.30 Uhr. Nach Bremen: 9.25 Uhr / 18.25 Uhr) kommt ab sofort noch eine dritte Tagesverbindung mit dazu. Montags bis freitags um 11.40 Uhr und Retour um 15.45 Uhr.

Werbung

Quelle: PM City Airport Bremen

Schlagwörter: , ,