Fast 1,2 Millionen Passagiere nutzten den Flughafen Karlsruhe / Baden-Baden im Jahr 2010

Werbung
Vogelperspektive des Flughafens Karlsruhe / Baden-Baden Foto: Bildarchiv Baden-Airpark GmbH

Der Flughafen Karlsruhe / Baden-Baden (FKB) hat das Jahr 2010 mit einem neuen Rekordergebnis beendet: 1.193.000 Passagiere und eine Steigerung um 8,3 Prozent im Vergleich zum Vorjahr (1.101.700 Fluggäste) halfen zudem, den bisherigen Passagierrekord aus dem Jahr 2008 (1.151.500 Fluggäste) zu überflügeln. Dieses Ergebnis ist umso bemerkenswerter, da auch der FKB im vergangenen Jahr vielfältigen wachstumshemmenden Faktoren, wie beispielsweise dem Vulkanausbruch im April oder den Flugstreichungen im aktuellen Winterflugplan, ausgesetzt war. Geschäftsführer Manfred Jung sieht daher „dieses neue Allzeithoch auch als Garant dafür, dass sich der FKB nach der Phase des Steigflugs weiterhin in einer stabilen Flughöhe etabliert.“ Er rechnet für das Jahr 2011 wiederum mit rund 1,2 Millionen Fluggästen und sieht somit die Baden-Airpark GmbH auch betriebswirtschaftlich auf sicherem Weg.

Quelle: Informationen der Baden-Airpark GmbH

Werbung

Schlagwörter: , ,