Eurowings gehört jetzt zu den pünktlichsten Airlines

Werbung
Foto: Pannock/airportzentrale.de

Eurowings ist im Schlussquartal 2019 zuverlässig mit Spitzenwerten unterwegs. Die zweitgrößte deutsche Airline hat ihre Gäste im November 2019 – trotz teilweise schwieriger Wetterverhältnisse – zu 93 Prozent pünktlich ans Ziel gebracht. Der neue Rekordwert zum Ausklang des Jahres bestätigt einen seit Monaten anhaltenden Trend, der Eurowings inzwischen an die Spitze des europäischen Wettbewerbs geführt hat. An ihrem größten Standort Düsseldorf beispielsweise lag Eurowings im November 2019 bei der Pünktlichkeit mehr als zehn Prozentpunkte vor sämtlichen Wettbewerbern. Das belegen aktuelle Daten des unabhängigen Branchen-Portals OAG.

Der Umschwung kommt nicht von ungefähr. Eurowings hat vor knapp einem Jahr mit einem Optimierungsprogramm namens SCOPE alle operativen Prozesse an Bord und Boden unter die Lupe genommen. Ziel war es, den 2017 und 2018 stark gewachsenen Eurowings Flugbetrieb zunächst zu stabilisieren und nach und nach wieder auf ein führendes Niveau zu heben: Verlängerte Bodenzeiten, optimierte Dienstleister-Steuerung, schnellere Boardingprozesse und viele andere Initiativen haben dafür gesorgt, dass Eurowings heute zu den zuverlässigsten Airlines der Branche zählt. Nicht zuletzt Eurowings Fluggäste wissen das sehr zu schätzen; dies belegen die im Jahresverlauf stark gestiegenen Kundenzufriedenheitswerte, die die Fluggesellschaft regelmäßig erhebt.

Werbung

„Wir haben geliefert und den operativen Turnaround erfolgreich umgesetzt. Die Pünktlichkeitswerte sind 2019 im Vorjahresvergleich um mehr als zehn Prozent gestiegen, die Kundenzufriedenheit sogar um 35 Prozent. Damit gehört Eurowings inzwischen zu den pünktlichsten und zuverlässigsten Airlines in Europa“, sagt Thorsten Dirks, Chief Executive Officer bei Eurowings. „Meine Anerkennung und mein großer Dank gelten den Eurowings Mitarbeitern an Bord und am Boden, ohne deren Herzblut und Engagement dies nicht möglich gewesen wäre.“

Die Optimierungsmaßnahmen im Eurowings Flugbetrieb zeigen sich zunehmend auch in der Bilanz – etwa über deutlich gesunkene Kosten für Verspätungen und Flugausfälle. Das Betriebsergebnis der Lufthansa Tochter stieg im dritten Quartal 2019 um fast 40 Prozent auf 169 Millionen Euro.

Quelle: PM Eurowings

Schlagwörter:

Hinterlasse eine Antwort