Elmar Kleinert wird neuer Chef am Flughafen Bremen

Werbung
Foto: Flughafen Bremen

Elmar Kleinert übernimmt die Geschäftsführung der Flughafen Bremen GmbH. Kleinert hat bis zu seinem Wechsel nach Bremen seit 2013 die Geschäftsleitung „Operation“ bei der Flughafengesellschaft Berlin-Brandenburg inne und war zuständig für die Flughäfen Schönefeld und Tegel. Dort schaffte er es in den vergangenen Jahren die begrenzten Kapazitäten der beiden Flughäfen mit den wachsenden Fluggastzahlen in Einklang zu bringen. Davor war der gebürtige Paderborner von 2009 bis 2013 CEO des Flughafens Paderborn/Lippstadt. Wann sein genaues Eintrittsdatum bei der Flughafen Bremen GmbH sein wird, steht zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht fest.

„Wichtig war dem Aufsichtsrat der Flughafen Bremen GmbH und auch mir persönlich, dass der neue Geschäftsführer sich sehr gut in der Airline-Branche auskennt und dazu auch firm in Infrastrukturentwicklung ist. Als drittes Kriterium war von wesentlicher Bedeutung, dass wir einen Geschäftsführer finden, der Team Building und Unternehmenskultur nicht nur propagiert sondern auch tatsächlich lebt“, sagt der Aufsichtsratsvorsitzende der FBG, Staatsrat Ekkehart Siering, zur Auswahl. „Ich freue mich privat sehr auf einen Wechsel in die Hansestadt und natürlich beruflich auf die Mannschaft am Bremen Airport, mit der ich zusammen die anspruchsvollen Aufgaben in Zukunft meistern möchte“, sagt Kleinert. Der Diplom-Ingenieur Maschinenbau und Wirtschaftsingenieur ist seit Jahren in der Airline-Branche zu Hause und begann seine Laufbahn 1990 als Leiter des Verkehrsbereiches der Deutschen Lufthansa am Flughafen Stuttgart. Von dort ging es über den Flughafen Hannover dann als Geschäftsfeldleiter Aviation nach Berlin.

Werbung
Quelle: PM Flughafen Bremen

Schlagwörter: ,

Hinterlasse eine Antwort