EILMELDUNG: Bombendrohung am Flughafen in Amsterdam

Werbung
Foto: Simon Pannock

Am späten Vormittag wurde eine Bombendrohung am Flughafen Schiphol in Amsterdam bekannt. Nach ersten Informationen soll sich ein Geistigverwirrter Mann im Toilettenbereich eingeschlossen haben und mit einer Bombe drohen, die er bei sich trägt. Die Polizei nimmt die Drohung ernst und ließ den Hauptterminal des Flughafens räumen. Start und Landungen wurden verschoben bzw. umgeleitet. Der Zugverkehr am Flughafen wird aktuell aufrecht gehalten.

13:05 Uhr – Update:

Werbung

Nach neusten Informationen soll es keine gravierenden Verspätungen im Flugverkehr gegeben haben, Ausfälle gab es keine. Inzwischen sei die Passagierabfertigung auch wieder aufgenommen worden, berichten niederländische Medien.

-SP

Schlagwörter: , ,