Dortmund Airport: Ab November mit Ryanair nach London-Stansted

Werbung
Ryanair Boeing 737 Foto: Peter Henrichmann

Ab November fliegt die irische Fluggesellschaft Ryanair täglich ab Dortmund den Flughafen London-Stansted an. Damit wird neben der bestehenden easyJet-Verbindung nach London-Luton das Angebot in die britische Hauptstadt noch ausgeweitet. „Ich freue mich über das zusätzliche Angebot in den weltgrößten Luftverkehrsmarkt nach London. Ryanair unterstreicht damit die große Nachfrage nach London-Flügen ab Dortmund. Ich sehe darin eine Bestätigung des Potenzials, dass der Dortmund Airport bietet“, erklärte Flughafen-Geschäftsführer Udo Mager. Er gehe davon aus, dass sich beide Londoner Ziele mindestens so gut ergänzen, wie beispielsweise die bestehende Doppel-Verbindung in den Großraum Krakau/Kattowitz. So sei London, neben Touristen und Geschäftsreisenden aus dem Einzugsgebiet, auch für Incoming-Verkehre spannend. „Spätestens zum Dortmunder Weihnachtsmarkt sind wieder zahlreiche Touristen aus England zu erwarten, um nur ein Beispiel zu nennen“, beschrieb Mager die Vielfalt der Verbindung.

Ryanair startet seit März 2013 ab Dortmund und erwartet im laufenden Jahr 250.000 Passagieren. Der 100.000. Passagier konnte bereits im August begrüßt werden. Im Winterhalbjahr 2013/2014 wird die Airline ab Dortmund die Flughäfen in Porto, Palma de Mallorca, Malaga und Krakau anfliegen. Die Irische Fluggesellschaft ist Europas führende Low Cost Airline, bedient derzeit über 1.600 Strecken in 29 Ländern und fliegt dabei mit mehr als 1.600 Flügen pro Tag 180 verschiedene Flughäfen an. Ryanair verfügt aktuell über 57 europäische Basen und unterhält eine Flotte von 303 Boeing 737-800.

Werbung

Quelle: PM Dortmund Airport

Schlagwörter: , , , ,