DER GRINCH fliegt mit SunExpress

Werbung
Foto: SunExpress

Es weihnachtet an Bord von SunExpress: Pünktlich zum Kinostart des neuaufgelegten Weihnachtsklassikers DER GRINCH wird eine Boeing 737-800 von SunExpress in diesem Winter mit dem Motiv des grünen Weihnachtsmuffels beklebt und auf zahlreichen Strecken innerhalb des SunExpress-Netzwerks zu sehen sein.

Die Sonderbeklebung zum Animationsfilm wurde in weniger als zwei Tagen auf den Rumpf der Maschine mit der Kennung D-ASXA gebracht, welche ab sofort von vielen deutschen Flughäfen abhebt. Nach den Minions setzt SunExpress mit DER GRINCH die zweite Film-Kooperation mit Universal Pictures um. Im Rahmen dieser Zusammenarbeit sind sowohl an Bord der SunExpress-Flugzeuge als auch am Boden weitere Aktionen für Groß und Klein geplant. Im Bordverkauf gibt es passend dazu Strümpfe, Rucksäcke und Kaffeebecher, die mit dem charmanten grünen Wesen bedruckt sind.

Werbung

„Als familienfreundliche Ferienfluggesellschaft liegt uns das bevorstehende Weihnachtsfest natürlich besonders am Herzen. Der Grinch gehört seit langem für viele Generationen zu Weihnachten dazu und begeistert die ganze Familie. Mit dieser besonderen Beklebung zaubern wir unseren Passagieren hoffentlich vor dem Abflug ein Lächeln ins Gesicht“, so Peter Glade, Commercial Director von SunExpress.

Basierend auf Dr. Seuss’ beliebtem Kinderbuch-Klassiker „Der Grinch“ wurde von Universal Pictures eine Neuauflage in Form eines Animationsfilms produziert, in der der beliebte Komiker Otto Waalkes dem Grinch seine deutsche Synchronstimme leiht. Ab dem 29. November 2018 ist der Weihnachtsfilm in deutschen Kinos zu sehen.

Quelle: PM SunExpress

Schlagwörter: ,

Hinterlasse eine Antwort