Delta Air Lines: Comeback für Big Apple – saisonaler Service von Zürich nach New York-JFK

Werbung
Delta Air Lines ist Mitglied der Airline-Allianz SkyTeam Foto: Bildarchiv SkyTeam

Die Fluggesellschaft Delta Air Lines (NYSE: DAL) fliegt ab Samstag, 2. Juni 2012, wieder täglich nonstop von Zürich nach New York-JFK. Die saisonale Verbindung ergänzt den ebenfalls täglichen Delta-Flug von Zürich nach Atlanta. Im vergangenen Jahr hatte die Fluggesellschaften zwischen der Schweiz und den USA rund 154.000 Fluggäste befördert. Thomas Brandt, Sales Manager Schweiz, Deutschland und Österreich: „Mit 14 wöchentlichen Nonstop-Flügen ab der Schweiz haben Passagiere während der Sommermonate eine noch größere Auswahl an Verbindungen in die USA, nach Kanada, Südamerika und in die Karibik. Darüber hinaus ist die Schweiz ein beliebtes Ferien-ziel für US-Bürger. Unser zusätzlicher Flug fördert damit den Schweiz-Tourismus außerhalb der Ski-Saison.“ Die Verbindung zwischen Zürich und New York wird mit Jets des Typs Boeing 767-300 bedient, die 209 Passagieren Platz bieten. Die Flugzeiten ermöglichen in New York komfortable Anschlüsse zu mehr als 60 Destinationen, unter anderem nach Miami, Orlando und Los Angeles. Flug DL207 startet täglich um 10.05 Uhr in Zürich und erreicht New York-JFK um 13.25 Uhr Ortszeit. Der Rückflug verlässt New York-JFK um 16.30 Uhr und landet in Zürich am darauffolgenden Tag um 6.40 Uhr.

Über Delta

Werbung

DELTA AIR LINES B737-900 Foto: Bildarchiv Boeing

Mit Delta Air Lines reisen jährlich über 160 Millionen Fluggäste weltweit. Im vergangenen Jahr wurde Delta von den Lesern des Travel Weekly Magazins zur Inlandsfluggesellschaft des Jahres gewählt und erhielt außerdem für technische Innovationen die Auszeichnung als „Top Tech-Friendly US Airline“ des PCWorld Magazins. Darüber hinaus gewann die Airline die Business Travel News Annual Airline Survey. Mit einem unübertroffenen globalen Netzwerk bieten Delta und die Delta Connection Carrier Flüge zu nahezu 350 Destinationen in 62 Ländern auf sechs Kontinenten an. Delta hat über 80.000 Mitarbeiter in aller Welt und verfügt über eine Mainline Flotte von mehr als 700 Fluggeräten. Als Gründungsmitglied der globalen Luftfahrtallianz SkyTeam hat Delta ein industrieweit führendes transatlantisches Joint Venture Abkommen mit Air France-KLM und Alitalia geschlossen. Mit den Allianzpartnern bietet Delta von den Drehkreuzen in Amsterdam, Atlanta, Cincinnati, Detroit, Memphis, Minneapolis-St. Paul, New York-John F. Kennedy, Paris-Charles de Gaulle, Salt Lake City und Tokio-Narita über 13.000 Flüge täglich an. Zum Service der Airline gehören das weltweit größte Vielfliegerprogramm SkyMiles, die vielfach ausgezeichnete BusinessElite Klasse, sowie über 50 Delta Sky Clubs an Flughäfen weltweit. Delta investiert bis 2013 mehr als zwei Milliarden US-Dollar in die Optimierung ihrer Bordprodukte, Serviceleistungen und Flughafen-Einrichtungen. Auf delta.com können Passagiere für Flüge einchecken, ihre Bordpässe ausdrucken sowie den Gepäck- und den Flugstatus überprüfen.

Quelle: PM Delta Air Lines

Schlagwörter: , , , , , ,