Condor und Tropic Air unterzeichnen Partnerschaft

Werbung
Condor Airbus A321-200 „sunnyheart“ Foto: Bildarchiv Condor

Der Ferienflieger Condor zählt ab sofort die belizische Fluggesellschaft Tropic Air zu seinen Partnern. Die Flüge von Tropic Air können als Erweiterung des Condor Flugnetzes über das bereits bestehende Ziel Cancún (CUN) gebucht werden.

Condor fliegt im aktuellen Winterflugplan 2014/15 immer dienstags, mittwochs, donnerstags, samstags und sonntags ab Frankfurt (FRA) und immer montags und freitags ab München (MUC) nach Cancún (CUN), Mexiko. Weiterflüge nach Belize (BZE) mit Tropic Air werden einmal wöchentlich, immer samstags, angeboten. Ein Rückflug von Belize kann flexibel gewählt werden, die Anbindung besteht täglich über Cancún nach Frankfurt oder München und weiter nach ganz Europa.

Werbung

Durch die Kooperation mit Tropic Air ist Belize künftig für Reisende ab Europa schneller und bequemer zu erreichen. Durch die neue Verbindung via Cancún kann der Komfort für Condor Gäste erheblich verbessert werden. So verkürzt sich beispielsweise die Reisezeit von Frankfurt nach Belize auf rund 16 Stunden.

Belize liegt an der Karibikküste Mittelamerikas und grenzt an Mexiko und Guatemala. Das Belize Barrier Reef – das zweitgrößte Korallenriff der Welt – sowie das berühmte Great Blue Hole machen den kleinen Karibikstaat zu einem wahren Paradies für Taucher. Wer hingegen in eine spannende und faszinierende Kultur eintauchen möchte, kann hier auf den Spuren der Mayas wandeln, deren Nachfahren noch heute im Land leben.

Quelle: PM Condor

Schlagwörter: