British Airways eröffnet neue First-Lounge am London Heathrow Airport

Werbung
Foto: British Airways

British Airways-Reisende in First und Gold Executive Club-Mitglieder können sich auf ihren nächsten Flug doppelt freuen: Mit 220 neuen Möbelstücken erstrahlt die First-Lounge am Terminal 5, London Heathrow, in neuem Glanz und bietet den Fluggästen schon vor dem Flug eine perfekte Mischung aus Unterhaltungs-, Rückzugs- und Erfrischungsmöglichkeiten.

Brandneue, moderne Möbel, neue Teppiche sowie neu geschliffene und polierte Eichenwaldböden sorgen für eine komfortable Umgebung mit Wohfühlfaktor. An zusätzlichen Steckdosen können Geschäftsreisende ihre elektronischen Geräte aufladen und sich ungestört der Arbeit widmen. Kostenlose Arbeits- und Unterhaltungszonen runden dieses Angebot mit Computern, Druckern, Kopierern, Faxgeräten und High-Speed-Internet ab.

Werbung

„Unsere Premium-Kunden sind den besten Service und eine exklusive Umgebung gewohnt, sowohl in der Luft als auch am Boden“, kommentiert Troy Warfield, Director of Customer Experience, British Airways. „Die Sanierung der First Lounge am Terminal 5 stellt sicher, dass sich unsere Fluggäste bei einer ausgezeichneten Küche und einer großen Auswahl an hervorragenden Weinen und Champagner entspannen können, bevor sie mit Stil zu tollen Zielen auf der ganzen Welt weiterfliegen.“

Seit der Eröffnung des Terminals 5 im Jahre 2008 können British Airways-Fluggäste am Flughafen London Heathrow in einem weitläufigen Komplex mit sechs Lounges entspannen, essen und ungestört arbeiten. Dazu gehören der exklusive Concorde Room, die kürzlich sanierte First-Lounge und die mit Blattgold überzogene, von einem Swarovski-Kristallkronleuchter erhellte Gold Bar.

Quelle: PM BA

Schlagwörter: , ,