Austrian Airlines führt Wetlease-Vertrag mit Adria Airways weiter

Werbung
Foto: Adria Airways

Auch im Jahr 2019 kooperiert Austrian Airlines wieder mit Adria Airways. Ab 31. März wird die slowenische Adria Austrian mit zwei Canadair CRJ 900 Jets inkl. Cockpit- und Kabinen-Crew unterstützen. Dadurch wird die Austrian Airlines Operations, vor allem in der Hochsaison, entlastet und mehr Flexibilität in der Flugplanung geschaffen. Der Canadair CRJ 900 bietet Platz für 86 Passagiere und hat damit eine etwas größere Sitzplatzkapazität als die Bombardier Q400. Die Flugzeuge werden im Streckennetz von Austrian Airlines, beispielsweise nach Warschau, Belgrad oder Košice, eingesetzt. An Bord erhalten Passagiere das gewohnte Service von DO & CO.

Adria Airways hat ihren Heimatflughafen in der Nähe von Ljubljana, der Hauptstadt Sloweniens. Der slowenische Home Carrier ist Mitglied in der Star Alliance und damit seit vielen Jahren ein verlässlicher Partner. Adria Airways verbindet Slowenien mit zahlreichen europäischen Städten und bietet viele Verbindungen nach Südosteuropa an.

Werbung
Quelle: PM AUA

Schlagwörter: ,