Ausblick: TUIfly bietet im Sommerflugplan 2017 rund 780 Direktflüge wöchentlich

Werbung
Boeing 737-800 TUIfly – Foto: Bildarchiv TUI

Ab sofort stehen TUIfly-Gästen rund 780 wöchentliche Direktflüge zu 25 traumhaften Urlaubszielen für den Sommerurlaub 2017 zum buchen bereit. Erste Details hat die Airline heute veröffentlicht.

Mit rund 160 Flügen nach Palma de Mallorca und rund 100 Flügen nach Heraklion zählen Mallorca und Griechenland wieder zu den Highlights des Flugplans 2017. Darüber hinaus stehen auch die Kanaren hoch im Kurs. Ebenfalls wurden die Kapazitäten auf das spanische Festland verstärkt. Ab Sommer 2017 fliegt TUIfly von Hannover, Frankfurt, Stuttgart und München jeweils dreimal die Woche nach Jerez de la Frontera. Besonders interessant für alle Norddeutschen – im Sommer 2017 fliegt TUIfly wieder zweimal wöchentlich von Hannover nach Zadar/Kroatien.

Werbung

Die Abflughäfen mit dem jeweils größten TUIfly Angebot sind Hannover, Frankfurt, Stuttgart, Düsseldorf und München.

Quelle: PM TUIfly

Schlagwörter: ,