Antalya freut sich auf den „Runtalya“ am 3. März 2013

Werbung
Marathon Runtalya Foto: Bildarchv Öger Tours

Die Vorbereitungen für den 8. Internationalen ÖGER Antalya Marathon laufen auf Hochtouren. Bislang haben sich schon rund 3.700 Läufer für die Laufveranstaltung am 3. März 2013 angemeldet. Der Hamburger Reiseveranstalter rechnet insgesamt mit etwa 4.000 Läufern aus über 30 Nationen für die zweitgrößte Marathonveranstaltung in der Türkei. Der organisatorische Aufwand für einen Marathon dieser Größenordnung ist immens: Im vergangenen Jahr organisierte ÖGER TOURS in Kooperation mit der Incoming Agentur Holiday Plan vor Ort allein rund 30 Versorgungsstände mit 40.000 Litern Wasser, die Läufer verzehrten in Summe rund fünf Tonnen Obst und 4000 Sesamkringel. Während des Laufs wurden 12.000 Erfrischungsschwämme ausgegeben. In Summe sorgten rund 250 Mitarbeiter, 120 Schiedsrichter, 250 Polizisten und 170 Animateure für das Wohl der Läufer und eine erfolgreiche Veranstaltung. Deniz Öger, bei ÖGER TOURS verantwortlich für den Runtalya, über die Lauf-Vorbereitungen: „Unser Team in Hamburg und unsere Kollegen von Holiday Plan in Antalya fiebern dem Lauf entgegen. Wir haben noch eine Menge zu tun, aber unsere achtjährige Erfahrung zahlt sich natürlich aus. Am Ende der Veranstaltung werden wir alle wieder völlig erschöpft, aber auch sehr stolz sein, dass wir einen solchen Event auf die Beine gestellt haben“.

Über den Runtalya

Werbung
Die Altstadt von Antalya Foto: Dierk Wünsche

Bei optimalen klimatischen Laufbedingungen an der Türkischen Riviera werden im März durchschnittliche Tageswerte von 13 Grad erreicht – ist der Runtalya für professionelle Sportler, Laufvereine und -amateure nach dem Winter ein perfekter Einstieg in die Laufsaison. Der Lauf wird wegen seiner sympathischen, familiären Atmosphäre geschätzt und hat sich in der Laufszene den Ruf eines Frühjahrsklassikers erarbeiten können. Ausgeschriebene Disziplinen sind die komplette Marathon-Distanz, der Halbmarathon und die 10 Kilometer-Strecke. Sehr beliebt sind zudem auch die Fun-Läufe am Vortag des Marathons (2. März 2013) – angeboten werden ein Volks-, Bambini- und High-Heels-Lauf. Die Laufstrecke ist asphaltiert, mit geringen Höhenunterschieden und führt aus der Stadt Antalya heraus, entlang der wunderschönen Küstenstraße, vorbei an den Sehenswürdigkeiten Antalyas bis zum Stadtteil Lara Beach und zurück. Der Halbmarathon und die 10 Kilometer werden auf der gleichen Strecke mit zusätzlichen Wendepunkten ausgetragen. Die Lauf-Teilnahme und Reisepakete sind über die Website buchbar. Mit den Reisepaketen von ÖGER TOURS lässt sich der Runtalya ideal mit einem Türkei-Urlaub verbinden.

Über ÖGER TOURS

ÖGER TOURS ist der führende Anbieter für Türkeiurlaub auf dem deutschen Reisemarkt und Spezialist für Orientreisen. Mit über 400 wöchentlichen Abflügen und rund 460 Hotels in sieben Regionen bietet der Hamburger Reiseveranstalter das umfangreichste Türkeiprogramm auf dem deutschen Markt an. Das Orient-Produktportfolio umfasst die Urlaubsländer Ägypten, die Vereinigten Arabischen Emirate (V.A.E.), Tunesien, Marokko, Jordanien und den Oman. ÖGER TOURS ist eine Marke der Thomas Cook AG.

Quelle: PM ÖGER TOURS

Schlagwörter: ,