Airports schließen sich für gemeinsame Flughafen-App zusammen

Werbung
Flughafen München Terminal 2 Vorfeld Ost – Foto: Bildarchiv FMG / Dr. Werner Hennies

Aktuelle Flugdaten, Shopping-Angebote und hilfreiche Services – die neue flughafenübergreifende App „Passngr“ versorgt Passagiere mit allen relevanten Informationen rund um ihre Flugreise. Das neue Informationsangebot ist ein Gemeinschaftsprojekt der Flughäfen Düsseldorf, Hamburg und München. Die App ist ab sofort kostenlos zunächst nur für iOS verfügbar. Eine Anwendung für Android ist in Planung. Die App soll kontinuierlich weiterentwickelt werden. Darüber hinaus ist eine Kooperation mit weiteren Flughäfen vorgesehen.

Durch die flughafenübergreifende Funktion bietet „Passngr“ Passagieren einen großen Mehrwert: Die Nutzer erhalten alle relevanten Informationen der drei Airports mit nur einer App – unkompliziert und bequem. Urlaubsreisende profitieren davon aufgrund der umfangreichen Funktionen – wie beispielsweise „Wegweiser“ – ebenso wie Vielflieger. „Wir freuen uns sehr über diese gelungene Kooperation und das tolle Projekt, das Kundenorientierung durch den Sprung über die Flughafen-Grenzen konsequent umsetzt. Wir geben den Passagieren damit ein zeitgemäßes Tool an die Hand, dass sie standortübergreifend unterstützt“, sagt Dr. Michael Kerkloh, Vorsitzender der Geschäftsführung der Flughafen München GmbH. „Unsere Passagiere und Kunden profitieren von der neuen App, da sie relevante Fluginformationen und Services mehrerer Flughäfen in einer App finden – das spart Zeit und Ressourcen auf dem Smartphone. Auch wir Flughäfen können durch diese Zusammenarbeit langfristig voneinander lernen und unsere digitalen Angebote so noch besser machen“, führt Michael Eggenschwiler, Vorsitzender der Geschäftsführung am Hamburg Airport, die Vorteile der App aus.

Werbung

Thomas Schnalke, Flughafen-Geschäftsführer in Düsseldorf ergänzt: „Es freut uns, Fluggästen und Besuchern unseres Flughafens durch das Gemeinschaftsprojekt mehr Service bieten zu können. Die App trägt dazu bei, die Aufenthaltsqualität zu erhöhen. Wir hoffen, bald weitere Flughäfen als Partner gewinnen zu können.“

Alles in einer App: Orientierung, Shopping-Angebote und mehr
Mit „Passngr“ können Reisende ihre Flüge bequem verwalten und sind immer auf dem neuesten Stand. So meldet die App beispielsweise Änderungen der Flugzeiten oder des Gates. Durch die Wegweiserfunktion sind auch Restaurants und Shops schnell gefunden. Praktisch ist außerdem, dass über die App Angebote der Shops gefunden werden können. Gutschein- und Coupon-Angebote ergänzen die Funktion als Shopping-Hilfe.

Reisende, die mit dem Auto anreisen, unterstützt die App bei der Online-Reservierung eines passenden Parkplatzes. Zum Start ist „Passngr“ an den Flughäfen Hamburg, München und Düsseldorf verfügbar. Ein Ausbau in Kooperation mit weiteren Flughäfen ist geplant.

Quelle: PM Airports Hamburg, München, Düsseldorf

Schlagwörter: ,